Wie erfahren knapp 18 Millionen Menschen von unserem Golfplatz?

Crossgolfplatz in der AOK Zeitschrift

Es ist schon ein paar Tage her, da bekamen wir eine Anfrage, ob wir nicht Bildmaterial hätten, um dieses für eine Kampanien die mit Gesundheit und Bewegung zu tun hat, zur Verfügung zu stellen. Speziell ging es da um Bilder die mit Crossgolf und unserem Golfplatz zu tun haben. Das ganze soll dann in einem Artikel über den Elberadweg und Sachsen-Anhalt für das Kundenmagazin der AOK verbaut werden.

Das ist es dann auch, ein schöner Artikel mit der Luftaufnahme unseres Golfplatzes. Somit haben wir wieder einmal tolle Werbung für Elster gemacht und natürlich für unseren Sport. Denn Crossgolf kann eben jeder spielen. Man braucht nur ganz kleine Ausrüstung, keine Prüfung und auch keine Gebühren, die man bezahlen muss und kann sich doch sportlich betätigen und Spaß haben.

Crossgolfplatz in der AOK Zeitschrift
Crossgolfplatz in der AOK Zeitschrift

Jetzt bräuchten wir nur noch ein Feedback, wie viele Besucher sich darauf hin unseren Platz angesehen haben und ihn auch mal Probe gespielt haben. Und selbst „Clubgolfer“ können sich hier gern ausprobieren und brauchen keine Angst um ihr teures Material haben. Unser Platz wird gepflegt (wenn auch nicht jeden Tag gemäht, so aber doch regelmäßig kurz gehalten). Denn es ist ja so das der Golfer den Platz besiegen soll und nicht das ihm der Platz das ergebnis schenkt.