Das Turniergeschehen beginnt wieder

Auch bei Crossgolfer gibt es einen offiziellen Turnierbeginn, bei uns ist es das „Formlose“ Angolfen wo wir zwar den Score zählen aber es sonst nichts zu gewinnen gibt.

Ein Spieler hatte noch Flüssigdoping auf seinen Geburtstag ausgegeben, die Bahnen haben neue Fahnen bekommen und auch neue Fahnenstangen wurden aufgestellt.

Das wir in der Woche noch Vandalen auf den Platz hatten, sah man schon nicht mehr. Was auch gut war, denn solche Klappspaten braucht man nicht. Die Anzeige wurde erstellt und auch die Verursacher sind bekannt. Gut ist auch, das die neuen Fahnenstangen nicht schon am letzten Wochenende aufgestellt wurden, denn mit den alten haben die Klappspaten leider Speerwerfen gemacht und dabei etliche zerstört. Das traf leider auch auf ein paar Fahnen zu, die schon getauscht worden waren.

beschädigte Fahre auf dem Golfplatz

Vor dem Angolfen noch alle hergerichtet, die Entfernungsschilder gerichtet und mit neuen Pflöcken versehen damit der Platz wieder für alle recht hübsch wird.

Ziel Bahn 3 Golfplatz Elster

Auch wenn genug Menschen auf dem Platz waren, nahmen am Angolfen nur 8 Spieler teil, darunter auch ein Schüler der Schulgolf AG.

Golfplatz Elster

Bei super schönem Wetter hatten wir alle jede Menge Spaß, genügend Fehlschläge und somit wird auch recht schnell klar, das wir noch Trainingsbedarf für die kommende EUGC Quali haben um uns in die deutsche Nationalmannschaft spielen zu können.

Ziel Bahn 6 Golfplatz Elster, die Waschmaschine

Für das erste Turnier waren die Scores nicht schlecht aber da ist noch massig Luft nach oben. Auch das Mittelfeld war vom Score her nicht so berauschend aber das kommt vielleicht auch daher, das wir reichlich am quatschen waren