Elbe Crossgolf Cup 2019 – Tag 2

Elbe Crossgolf Cup Logo

Kommen wir zum Bericht zum zweiten Tag des Elbe Crossgolf Cup 2019. Der Morgen begann mit leichtem Nieseln aber immerhin 20 Grad, bevor die ersten Spieler das Turniergelände erreichten. Die Jungs von Hook & Slice hatten den Platz schon vorbereitet und neue Ziele aufgebaut. Neue Ziele waren Notwendig, da an diesem Tag der Golfplatz Rückwärts gespielt wird.

Wer so etwas noch nie gemacht hat, sollte es mal probieren. Die Ziele von Gestern sind auf einmal die Abschläge von heute, das ergibt einen ganz neuen Golfplatz. Auf einmal kommen Hindernisse ins Spiel die man sonst mit dem normalen Abschlag gar nicht hat.

Baum im Weg
Baum im Weg

Da kann man den Ball schon mal frontal vor einem Baum legen und muss sich quer freispielen. Oder man begibt sich auf Pirsch, weil man das Ziel aus dem Käfig locken möchte wie hier an Bahn 8 geschehen….

Ziel Bahn 8
Ziel Bahn 8 – zeig dich kleines Hähnchen…. Komm raus.

Ja, so sind sie, die Großstädter. Als ob die noch nie einen Hahn gesehen hätten….

Mitunter war das Spiel auf die neuen Ziele wesentlich schwerer als auf die Normalen Ziele. Was wohl die meisten dazu veranlasst hat, viel Strategischer zu spielen und nicht einfach Blind nach vorn wie, wenn man das Ziel sieht.

Natürlich ist man nicht immer Glücklich mit der Position und könnte auch mal „auswachsen“ 😉 Nein, das Foto ist gestellt. Mit einem vernünftigen Plan wie man die Bahn spielen möchte, kann man auch gute Ergebnisse einfahren. Ob sich das am Ende rentiert, wird man beim Auszählen erfahren.

Nach der Runde wurde auch wieder der Grill angeheizt und während Bernd wieder die Grillzange in die Hand nahm (Danke an den Grillmeister), wurden die Punkte zusammen getragen und natürlich auch schon mal grob Überschlagen, an welcher Position man gelandet sein könnte und ob es evtl. zu einem Stechen kommen wird.

Was uns zur Auswertung bringt. Da fangen wir als erstes mit dem Team Cup an. An dieser Stelle erst einmal ein Dank an die Crazy X Golfer (Achtung, link geht zu Facebook) aus Spandau, die diese Pokale gestellt haben.

Fangen wir mit den Platzierungen an:

  1. Platz geht an den Ersteller der Pokale – Crazy X Golfer
  2. Platz an Hook & Slice
  3. Platz an Capital Crossgolfer II

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Kommen wir zur Einzelwertung, wie gehabt werden die Platzierungen in Punkte umgerechnet und fließen ein in die Wertung der Mitteldeutschen Crossgolf Liga.

  1. Platz – Steffen Richter – Hook & Slice
  2. Platz – Claudio Orlik – GolfFellas
  3. Platz – Mario Prell – Hook & Slice

Dafür gab es diese Wunderschönen Pokale

Pokale für die Einzelwertung beim Elbe Crossgolf Cup 2019
Pokale für die Einzelwertung beim Elbe Crossgolf Cup 2019

Anbei noch die Punkte für die erreichten Platzierungen

Ergebnisse

MannschaftParScoreSpielausgang
Benno Sternbeck01
Bernd Geilenberg05
Claudio Orlik013
Jens Mehlbaum00
Jörg Großmann010
Kathleen Kupferschmidt02
Marcel Meyer09
Marco Kupferschmidt04
Mario Prell011
Nico Kupferschmidt01
Oliver Eulenfeldt00
Rainer Toll00
Siggi Crossgolfer09
Stefan Hagendorf00
Stefan Richter00
Steffen Richter015
Stephan Viertel04
Sylvain Rullier07
Thomas Papke00
Thoralf Quarg06
Toni Bäurich00

Allen Helfern, Freunden und Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für das Helfen, Freuen und Mitspielen. Ohne euch würde es keinen Spaß machen!