Hook & Slice Matchplay Regel für 2021 Serie

  1. Austragungsort
    1. Austragungsort für die 2021er Serie sind alle 9 Loch Plätze, auf die sie die Spielpaarung einigt
  1. Austragungszeitraum
    1. Austragungszeitraum für die 2021er Serie ist das gesamte Jahr 2021 bis 31. Dezember 2021
  2. Material
    1. Es gelten die örtlichen Platzeinschränkungen, welche Schlägerart erlaubt und nicht erlaubt sind
  3. Spielmodus
    1. Ausgetragen wird die Matchplay Serie als Lochwettspiel Jeder gegen Jeden
    2. Für eine Runde (9 Bahnen) werden jedes gewonnene Loch gewertet
      1. Alle Punkte werden in eine Tabelle eingetragen
      2. Der/die SpielerIn mit den meisten Punkten nach allen Spielen, gewinnt die 2021er Matchplay Serie
  4. Kontaktaufnahme
    1. Anhand der Tabelle auf der Homepage kann jeder Teilnehmer selber seine GegnerIn Kontaktieren und einen Spieltermin innerhalb der Runden vereinbaren.
  5. Regeln
    1. Ausgetragen wird die Matchplay Serie als Lochwettspiel
    2. Hier spielen zwei SpielerIn gegeneinander und bei jeder Bahn gibt es einen Punkt. Der SpielerIn mit den wenigsten Schlägen an dieser Bahn erhält einen Punkt. Bei gleicher Schlaganzahl wird der Punkt geteilt und jeder SpielerIn erhält 0,5 Punkte.
    3. Es gelten die allgemeinen Platz- und/oder Crossgolf-Regeln
      https://www.uhc-elster.de/xgolf/2020/11/01/allgemeine-crossgolf-regeln-seit-2017/
  1. Ausscheiden
    1. Sollte ein SpielerIn während der laufenden Matchplayserie aussteigen, so werden alle Spiele mit diesem/r GegnerIn mit 0 : 9 gewertet.
  1. Wettkampfleitung
    1. Wettkampfleiter für die Serie ist Mario Prell und Stefan Hagendorf
  2. Ehrung
    1. Für einen SpielerIn der 2021er Matchplay Serie gibt es eine Überraschung von Seiten des Vereins.