Hall of Fame

Am 06. Juni 2011 wurde der erste Platzrekord notiert.
46 Schläge hatte Robert Börner auf unseren 9 Bahnen benötigt und somit auch den Elbe Crossgolf Cup gewonnen, am ersten Tag hatte er eine 55 gespielt.


Kurz darauf am 14. September 2011 hat unser Mario „Rebel“ einen neuen Platzrekord festgelegt. Ganze sieben Schläge besser als „Börni“, 39 Schläge für neun Bahnen!


Am 15. November 2020 knackt unser Bernd Geilenberg, den neun Jahre alten Platzrekord und spielt eine Runde mit 38 Schläge!

Platzrekord von Bernd Geilenberg